MIXTAPE OF YOUR LIFE




Endlich ist es soweit.

Unsere

audible original Hörbuchproduktion

ist da!



In „Mixtape of your Life“

geben wir Einblicke in die Positive Psychologie und deren Umsetzung in den Alltag.


Wir verraten in der perfekten Mischung aus Theorie und Praxis, wie wir unser Mixtape unverwechselbar machen, den Sound beim Vor- und Zurückspulen verändern, Momentaufnahmen hinzufügen, im richtigen Moment auf Pause drücken und durchatmen oder uns mit Play immer wieder aufs Neue motivieren.


Wissenschaftlich fundiert, unterhaltsam und leicht anwendbar: „Mixtape of your Life“ gibt mit spannenden Erkenntnissen, Geschichten, Übungen und Gesprächen Einblicke in das gute Leben und wie es uns gelingt, unseren Soundtrack so zu gestalten, dass er zu uns passt.



Dazu gibt es ein wundervolles PDF-Booklet mit vielen Arbeitsblättern und Inspirationen.

Gestaltet von Michaela Wollschläger.




Den Haupttext und die Übungen liest der wundervolle Julian Horeyseck, dessen Stimme ihr vielleicht von anderen tollen Hörbüchern kennt. (Foto/Copyright: Alexandra Kern)


Julian Horeyseck


Außerdem gibt es ziemlich coole und witzige Hörspielszenen, die von Sarah Liu, Sascha Tschorn und Corinna Dorenkamp gekonnt in Szene gesetzt werden.



Doch damit nicht genug, wir haben inspirierende Menschen gebeten, uns eine Geschichte aus ihrem Leben zu erzählen und damit die "Patenschaft" für je eine der 5 Tasten zu übernehmen.




RÜCKSPULEN:

Ralph Caspers

(bekannt aus Wissen macht Ah!, Der Sendung mit der Maus, Quarks & Co. und vielen anderen Formaten)


AUFNAHME:

Linda Brack

(Gründerin von #frauenmacht, Beraterin, Moderatorin, Kreative und Feministin)


PAUSE:

Amanda Mock

(Wissenschaftsjournalistin u.a. für den WDR/ARD, Atemtherapeutin)


PLAY:

Demian Kappenstein

(Musiker u.a. bei ÄTNA und der Mitsingzentrale)


VORSPULEN:

Varena Junge

(Aktivistin, Gründerin von enyway & yook)


Zwischendrin unterhalten auch Andrea und ich uns immer Mal wieder über Fragen wie "Was wäre, wenn wir nur noch gute Gefühle hätten?, "Darf ich meinen Geburtstag auch alleine feiern?" oder "War früher alles besser".

Sechs abwechslungseiche Stunden gefüllt mit wissenswerten, unterhaltsamen, berührenden und spannenden Inhalten.


Da gibt es nun eigentlich nur noch eins zu tun:

Reinhören und uns Feedback geben, wie es euch gefällt.






Empfohlene Einträge